Aufnahmeprozess

Anfragen für die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern kommen von Schulpsychologischen Diensten (SPD), Eltern oder Behörden.

  • Schulpsychologische Abklärung, insbesondere in Bezug auf eine Sonderschulbedürftigkeit des Kindes
  • Anfrage von Eltern, Schulpflege oder SPD bezüglich eines freien Schulplatzes
  • Unverbindlicher Erstbesuch und Informationsgespräch der Eltern und weiteren am Entscheidungsprozess beteiligten Personen (aus SPD, Behörden usw.)
  • Schnupperwoche bzw. -tage des Kindes
  • Auswertungsgespräch mit allen Beteiligten
  • Zuweisung durch die Schulpflege verbunden mit einer Kostengutsprache

Die Aufnahme ist nur mit Zuweisungsbeschluss und Kostengutsprache der Wohngemeinde möglich.

Anfragen richten Sie bitte an die Gesamtleiterin, Frau Rachel Schwitter,
schulleitung@schulemomo.ch oder 044 940 10 85